Diese Website benutzt Cookies, um dabei zu helfen sie besser zu machen. Weitere Informationen

Cookie-Einstellungen ändern

MEHR STABILITÄT, MEHR HALTBARKEIT, MEHR PRÄZISION

Ganz gleich, welche Zahnfehlstellung Sie behandelt haben – eine Retentionsphase ist unverzichtbar, um den Erfolg zu sichern. Dafür brauchen Sie einen Retainer, der hält, was er verspricht. Einen Retainer wie den MEMOTAIN®. Die neuen MEMOTAIN® 2.0 Features wie die punktuelle Glättung der Interdentalbereiche steigern die Stabilität erheblich. Partielle Retentionselemente sorgen außerdem für mehr Halt in der Klebestelle. Praktisch: Alle neuen Funktionen werden fall- und bedarfsgerecht eingeplant. Einfach bestellen und loskleben.

PARTIELLE VERANKERUNGEN GEBEN BESSEREN HALT

Wer häufig Retainer klebt, kennt das Problem: Speziell bei geraden Zahnanatomien kommt es vor, dass der glatte Draht aus der Klebestelle gleitet. Um diesen sogenannten Sliding-Effekt zu vermeiden, planen wir beim MEMOTAIN® nun automatisch partielle Retentionen ein. Diese verzahnen sich in der Klebestelle – so wird effektiv verhindert, dass sich der Retainer aus den Klebepunkten löst.

INDIVIDUELLES DESIGN SORGT FÜR MEHR STABILITÄT

INDIVIDUELLES DESIGN SORGT FÜR MEHR STABILITÄT

Bei Retainern ist es ähnlich wie in der Architektur: Rundbögen sind grundsätzlich stabiler als Spitzbögen. Ein Prinzip, das wir bei der Optimierung des MEMOTAIN® berücksichtigt haben. Da zu spitz angelegte Interdentalbereiche das Bruchrisiko erhöhen können, nehmen wir nun automatisch eine partielle Glättung dieser sensiblen Bereiche vor. Ohne dabei die Passform oder den Tragekomfort zu beinträchtigen.

PARTIELLE DISTANZEN SCHAFFEN PLATZ FÜR DIE PAPILLE

PARTIELLE DISTANZEN SCHAFFEN PLATZ FÜR DIE PAPILLE

Bei Patienten mit ausgeprägter Papille waren bisher stets Kompromisse erforderlich. Entweder stand der Retainer weit in den Mundraum hinein oder er musste geteilt werden. Auch dieses Problem löst ein neues MEMOTAIN® 2.0 Feature nun elegant und effektiv. Partielle Distanzen sorgen dafür, dass sich ein kleiner Bereich vom Zahn distanziert. Das schafft Platz – ohne dass sich der Retainer vom Widerstandszentrum entfernt.

nach oben