Diese Website benutzt Cookies, um dabei zu helfen sie besser zu machen. Weitere Informationen

Cookie-Einstellungen ändern

Intuitive Diagnostik dank visueller Abfrage

Einfache und nutzerfreundliche Behandlungsplanung? Mit der einzigartigen anamnestischen Abfrage kein Problem. Die fortschrittliche Planungssoftware fragt Schritt für Schritt alle behandlungsrelevanten Informationen der IST-SITUATION ab und schlägt automatisch entsprechende Therapieoptionen zur Erreichung der erwünschten SOLL-SITUATION vor. So ist schon bei der Fallübermittlung höchste Präzision gewährleistet – unkomplizierte Handhabung inklusive.

PLANUNGS­SCHRITTE DER ANAMNESTISCHEN ABFRAGE

1. PLATZANALYSE

Definition Lücken- oder Engstand

Auswahl einer Korrekturbewegungsoption, die zur gewünschten Soll-Situation führen soll.

 


2. TRANSVERSAL

Definition der Zahnbogenbreite

Auswahl einer Korrekturbewegungsoption, die zur gewünschten Soll-Situation führen soll.

 


3. SAGITTAL

Definition der Zahnbogenlänge

Auswahl einer Korrekturbewegungsoption, die zur gewünschten Soll-Situation führen soll.

 


4. INZISAL

Definition der Frontzahnstellung

Auswahl einer Korrekturbewegungsoption, die zur gewünschten Soll-Situation führen soll.

 


5. OVERJET

Horizontaler Abstand der Frontzähne

Auswahl einer Korrekturbewegungsoption, die zur gewünschten Soll-Situation führen soll.

 


6. OVERBITE

Vertikaler Abstand der Frontzähne

Auswahl einer Korrekturbewegungsoption, die zur gewünschten Soll-Situation führen soll.

 


7. ANGLE-KLASSEN

Definition der Angle-Klassen

Auswahl einer Korrekturbewegungsoption, die zur gewünschten Soll-Situation führen soll.

 


8. MITTELLINIE

Mittellinienausrichtung

Auswahl einer Korrekturbewegungsoption, die zur gewünschten Soll-Situation führen soll.

 


„Um die Effizienz der Therapieplanung zu maximieren, setzen wir bei CA® PROFESSIONAL ein völlig neues Planungs­instrument ein: die anam­nestische Abfrage. Das nutzer­freundliche und intuitiv bedienbare Programm ermöglicht eine fundierte, bildgestützte Anamnese, die Ihnen die Diagnostik erleichtert.“

Dr. YONG-MIN JO

nach oben