Diese Website benutzt Cookies, um dabei zu helfen sie besser zu machen. Weitere Informationen

Cookie-Einstellungen ändern

Bewährte Bewegungs­prinzipien für mehr Effizienz

Die Idee, Zahnbewegungen sinnvoll in verschiedene Bewegungsphasen zu unterteilen, ist nicht neu. So ist es nicht verwunderlich, dass im Standardwerk der Kieferorthopädie „Contemporary Orthodontics” von William R. Proffit die klassische Bracket-Therapie in verschiedene Phasen unterteilt wird. Das neue CA® PROFESSIONAL-System macht sich diese bewährten Prinzipien zunutze und passt diese effizient an die Aligner-Therapie an. So werden überflüssige Mischbewegungen reduziert und eine optimale Verankerung gewährleistet. Das Resultat: effizientere Ergebnisse und eine bessere Planungssicherheit.

BE­HAND­LUNGS­PHASEN

SPACE MANAGEMENT

Fokus auf Platzgewinn. Bewegungen: Distalisation oder Mesialisation. Optional: ASR (approximale Schmelzreduktion) oder Extraktionen. ADD-ON: CA® DISTALIZER (nach Dr. Echarri).

ARCH DESIGN

Festlegung der Zahnbogenform. Bewegungen: Expansion oder Konstriktion, Proklination und Retraktion. ADD-ON: VECTOR® 40 SCHRAUBE zur Expansion.

ALIGNEMENT

Ausrichtung der Zähne am Zahnbogen. Bewegungen: Rotation, Angulation und Torque.

OCCLUSAL FINISHING

In dieser Phase wird der Biss – also die Okklusion – eingestellt. Bewegungen: Extrusion oder Intrusion, Angulation und Torque. ADD-ONS: CA® BITE RAMP oder CA® BITE SPLINT.

CORRECTION

Durchführung von Feinkorrekturen wie Überkorrekturen in diversen Ausrichtungen.

GUT ZU WISSEN

DER BESTELLABLAUF – ÖKONOMIE TRIFFT SICHERHEIT

Auch in puncto Wirtschaftlichkeit setzt CA® PROFESSIONAL neue Maßstäbe. Optionale Zwischenabformungen nach 20 Alignern machen die Behandlung ökonomischer – ohne auf maximale Therapiekontrolle zu verzichten. Nach der initialen Abformung/Scan und der Freigabe des Setups erhalten Sie die erste Lieferung mit 20 Alignern. Danach steht es Ihnen frei, ob Sie die nächste Lieferung mit 20 Alignern direkt anfordern (wenn z. B. die letzten Aligner tadellos passen) oder ob Sie einen Zwischenabdruck/Scan einreichen.

OPTIONALE ZWISCHEN­ABFORMUNGEN
FÜR OPTIMALE THERAPIE­KONTROLLE

In der CA® PROFESSIONAL-Behandlung sind drei Lieferpakete mit jeweils 20 Alignern und zwei Korrekturpakete mit jeweils 10 Alignern im Preis inbegriffen.


Darüber hinaus können beliebig viele, kostenpflichtige Korrekturpakete (jeweils 10 Aligner) angefordert werden. Wichtig: Vor jedem Korrekturpaket ist eine Zwischenabformung erforderlich.

nach oben